unser Zubehör im Überblick!

Balgen Fußpumpe mit Doppelkammer

Fußpumpe mit zwei Stufen:
1.Stufe: Viel Volumen
2.Stufe: Hoher Druck

Für enspannteres, rückenschonendes Pumpen, bei dem man den Überblick behält. Die Umschaltung der Druckstufen erfolgt manuell durch Umstecken eines Stöpsels.

Zweistufige Balgenpumpe

Sitzkissen (Paar)

Komfortsitze, aufblasbar, 2 Stück, Länge ca. 1100 mm inkl. Befestigung und eigener Tragetasche, schaffen noch mehr Raum auf dem Boot.

Gerade, wenn man öfter zu viert unterwegs ist, eine lohnende Anschaffung. Die Sitzkissen werden durch Zurrgurte, die unter dem Trampolin laufen, gegeneinander verspannt.

12-Volt-Pumpe für Autobatterie

Die ultimative Pumpe für aufblasbare Boote
Die Pumpe kann direkt an der Autobatterie oder am optional erhältlichen Akku betrieben werden. Sie arbeitet in zwei Stufen:

  • erste Stufe Volumenbetrieb - In diesem Modus macht die Pumpe 460 Liter in der Minute
  • zweite Stufe (Kompressorbetrieb) - ab einem Druck von 40 mBar wechselt die Pumpe automatisch in diesen Modus, in dem sie 160 Liter in der Minute macht. Bei Erreichen des voreingestellten Solldrucks (optimal ca. 350 mbar) schaltet sie sich automatisch ab.
  • Vorteil: Die Pumpe braucht während des parallel stattfindenden Aufbau nicht weiter beachtet zu werden.

    12 Volt schlauchbootpumpe

    12V-NiMh-Akku mit Ladegerät

    12-Volt-Metall-Hydrid-Akku dessen Kapazität genau auf die Schwimmergröße des smartkat abgestimmt ist. Das Ladegerät kann - für die völlige Unabhängigkeit - auch an der Autobatterie betrieben werden. Bei Bedarf kann der Akku innerhalb von einer Stunde geladen werden.

    Die Lagerung des Akkus erfolgt im nicht geladenen Zustand. So gibt es keine Selbstentladung, der Akku hat wesentlich mehr Zyklen. Im Gegensatz zu einem Bleiakku müssen Sie auch keine Angst haben, dass der Akku den Winter nicht übersteht.

    Akku für 12 Volt Schlauchbootpumpe Akkuladegerät

    4,6m Rümpfe "Racing"
    (für älteren 4m smartkat)

    smartkat racing Rümpfe zum Nachrüsten. Bringen Sie Ihr Boot auf den aktuellen Stand. Für mehr Sicherheit, Fahrspaß und weniger Nasswerden. Das Problem aller sportlichen (schnellen) Katamarane, dass sie durch den Segeldruck nach vorne zum "Stecker fahren" neigen (Bug taucht in die Welle ein), wurde für den smartkat durch die Einführung der längeren Schwimmer endgültig gelöst.

    Auch bei extrem kurzer steiler Welle gleitet der smartkat problemlos über diese hinweg, da der großvolumige, lange Schwimmer gerade im Bugbereich für zusätzlichen Auftrieb sorgt.

    smartkat Racing Rümpfe

    Trapezkit mit Schnellverstellung

    Trapezkit inklusive einer Pinne mit extralangem Pinnenausleger.

    Zum sportlichen Ausreiten bei starkem Wind. Für den sportlich ambitionierten Segler der sich und das Boot an die Grenzen bringen möchte.

    (Trapezweste nicht im Lieferumfang)

    Motorhalteplatte für Parallelbetrieb
    (Motor + Segel)

    Diese Motorhalterung ermöglicht Segelspaß mit gleichzeitigem Motorgebrauch.
    Der Motor (konventioneller Außenbordmotor mit Langschaft) wird hier versetzt neben dem Ruder montiert.

    Motorhalteplatte für reinen Motorbetrieb

    Diese Motorenhalterung eignet sich für konventionelle Elektro- und Benzinaußenbordmotoren.
    Mit dieser Motorenhalterung, die in die Ruderaufnahme gesteckt wird, kann nicht gleichzeitig gesegelt werden, weil das Ruder nicht montiert werden kann.

    Endlos Fockroller (zum Nachrüsten für ältere smartkat Modelle)

    Diese Fockrolle mit Endlosleine erleichert das Einrollen der Fock vor allem bei stärkerem Wind.
    Das Set:
    - Endlos Fockroller plus Seil, kugelgelagert
    - Seilklemme
    - Umlenkblock
    - Gummiseil für die Befestigung

    Carbonmast

    Für den Enthusiasten der einfach nur das Beste haben möchte.
    Dieser High-Performance-Mast ist Bestandteil der High Performance, man kann sein Boot aber auch nachträglich mit diesem Special aufrüsten.

    Carbonmast

    Teleskoppinne

    Für mehr Kontrolle wenn zum Ausreiten ein noch weiteres Hinauslehnen erforderlich ist.

    Teleskop-Paddel

    Standardmäßig bei jedem Boot dabei. Hier als Ersatz oder bei mehr als einem Paddler an Bord eine gute Ergänzung.

    Beachbag

    Endlich wieder im Programm ! Die spritzwassergeschütze Tasche für die paar Sachen die man an Bord braucht.

    Transporttasche

    Standardmäßig kommt jedes Boot in zwei dieser Taschen. Wer aber noch weiteren Bedarf hat, findet in diesen spritzwassergechützen Taschen noch den extra Raum den es vielleicht braucht.